Wetterstation

Liebe Besucher, liebe Gartenfreunde,

über  2700 Kleingärten auf dem Schöneberger-Südgelände haben durch ihre mikroklimatische Wechselwirkung auf das Wohnumfeld (Kiez) eine für den Menschen und dessen Wohlbefinden sehr große Bedeutung.

Jeder Besucher und Gartenfreund hat beim Spazieren gehen sicherlich diese mikroklimatische Wechselwirkung beim verlassen der Kleingartenanlagen hin zu den Wohnanlagen oder umgekehrt schon wahrgenommen.

Oft sind die Temperaturen am Abend – vor allem im Sommer – spürbar niedriger!

Um dieses mikroklimatisches Klima auf dem Schöneberger-Südgelände zu ermitteln und besser verstehen zu lernen, beabsichtigen wir im Rahmen unseres Kiezprojektes:

Kleingärtnern im Klimawandel“ eine professionelle Wetterstation  einzurichten.

Wetterstation

 

Diese Wetterstation soll in einem sog. „Klimagarten“ in der Kleingartenkolonie  Grüne Aue e.V. aufgestellt werden.

Die erfassten Wetterdaten wie z. B.: Temperatur,    Niederschlag, Windstärke aber auch Daten zur Boden– und Blattfeuchte, Bodentemperatur  u. v. m. möchten wir Online stellen und allen interessierten Bürgern aus dem Kiez und Gartenfreunden des    Schöneberger-Südgeländes zugänglich machen.

 

 

In diesem Vorhaben wurden wir freundlicherweise durch Sponsoren,  dem Radiosender JAM FM und der Brauerei STIFTUNGS BRÄU Erding mit einer Kiez-Party im Rahmen unseres Kinder– und Sommerfestes  am 30.06.2018 unterstützt.

Sämtliche Einnahmen der Sponsoren gingen zugunsten dieses Kiezprojektes und zu unserer Freude erhielten wir einen Scheck in Höhe von 2500,- € von den Sponsoren überreicht.

Wir bedanken uns bei den Sponsoren und natürlich auch bei den vielen Gartenfreunden und Gästen, die es durch ihre Teilnahme ermöglicht haben, im Rahmen unseres Kiezprojektes: Kleingärtnern im Klimawandeldie Einrichtung einer professionelle Wetterstation in einem Klimagarten nun zu verwirklichen.

Der Vorstand  der Kleingartenkolonie Grüne Aue e.V.

 

Kleingartenkolonie Grüne Aue e.V.

Kleingartenkolonie Grüne Aue e.V.