Interessantes

Füchse in den Kleingärten

Seit einigen Wochen werden Füchse in unseren Kleingärten gesichtet.

Der Fuchs/Rotfuchs (Vulpes vulpes), gehört zur Familie der Hundeartigen (Canidae). Der männliche Fuchs wird Rüde, der weibliche Fähe genannt. Sein Fell ist in der Regel „fuchsrot“; die Bauchseite und die Schwanzspitze sind weiß, die Rückseite der Ohren und die Pfoten sind dunkel gefärbt.

Interessante Links zum Thema:

RBB “Füchse in der Stadt”

Der RBB hat dafür eine Internetseite eingerichtet. Wer einen Fuchs gesehen hat, wird gebeten, seine Beobachtungen per Mail zu schildern, und auch Fotos oder Videos zu schicken (fuechse@rbb-online.de).

Auch können sich Berliner Bürger an einem wissenschaftlichen Projekt als “Bürgerwissenschaftler” beteiligen, so sollen in einem Projekt, die die Gewohnheiten des Großstadt-Fuchses, seine Anpassungsfähigkeit, seine Ernährungsgewohnheiten und Bewegungsprofile studieren werden. Mehr Informationen siehe:

Berlin-Brandenburgisches Institut für Biodiversitätsforschung (BBIB)

Kleingartenkolonie Grüne Aue e.V.

Kleingartenkolonie Grüne Aue e.V.