Wiederinbetriebnahme der Wasseranlage

Achtung bitte beachten!

Aus organisatorischen Gründen bitten wir, die Information zur Wiederinbetriebnahme der Wasseranlage (Flutung und Spülung) und zum Einbau der Wasserzähler in den Kleingartenparzellen zu beachten:

Zu folgenden Terminen werden folgende Wasserleitungen – sofern kein Frost – geflutet:

Am Samstag, den 10.03.2018 gegen 10°° Uhr die der Kleingartenparzellen 1a bis 9a, 1 bis 22 und 28 – 38 („Feuerwehrleitung“ Hausanschluss der BWB im Grazer Weg)

Am Freitag, den 16.03. 2018 gegen 10 °° Uhr die der Kleingartenparzellen 23 bis 27 und 39 bis 200 – (Hausanschluss der BWB im Rosenweg)

Ferner bitten wir folgendes zu beachten:

In der Woche vom 19. bis 21.03.2018 werden gemäß dem Wartungsvertrag, die Wasserzähler von der Firma Rauchhaus eingebaut, zur Erleichterung bitte die Abdeckungen der Wasserzählerschächte bis spätestens zum 18.03.2018 in der Kleingartenparzelle öffnen.

Eine Anwesenheit der Pächter zu den genannten Terminen ist nicht unbedingt nötig, sofern dem Verein ein Schlüssel für die Kleingartenparzelle zur Verfügung gestellt wurde ansonsten gilt, zum genannten Termin vor Ort in den Parzellen zu sein oder ggf. einen Nachbarn zu beauftragen ! 

Wichtig!

Nach erfolgtem Einbau der Wasserzähler – zeitnah! –  den ordnungsgemäßen Einbau kontrollieren (ist alles dicht, wurde der Wasserzähler in Fließrichtung richtig eingebaut), etwaige Mängel sind dem Vorstand umgehend zu melden! Die Flutung der Wasserleitungen in der Kleingartenparzelle muss durch den jeweiligen Unterpächter selbst erfolgen. Dazu ist das 2. Absperrventil hinter dem Wasserzähler (erkennbar an dem schrägen Drehknauf) langsam zu öffnen!

 

 

Info zur Wiederinbetriebnahme
Nach der saisonaler- und frostbedingter Stilllegung (November-März) unserer Wasseranlage, erfolgt vor der Freigabe  – gemäß den Bestimmungen der Trinkwasserverordnung – durch ein vom Gesundheitsamt zugelassenes Labor – eine Probeentnahme an mindestens drei repräsentativen Stellen. 1. Probeentnahme am Hausanschluß (Zählerschacht) der Berliner Wasserbetriebe – hinter dem Wasserzähler- an der Einspeisung der Wasseranlage; 2. + 3.Probeentnahme an der Einspeisung der entferntesten – vom Hausanschluß aus – liegende Kleingartenparzelle im Wasserzählerschacht vor dem Wasserzähler.

Bis ein entsprechendes unbelastetes Ergebnis der Wasseruntersuchung vorliegt, weisen wir ausdrücklich daraufhin, dass das Wasser im Leitungssystem keine Trinkwasserqualität haben kann.

Sobald das Ergebnis der Wasseruntersuchung vorliegt und vom Gesundheitsamt für in Ordnung befunden wird, werden wir dieses per Aushang in unseren Informationskästen und auf der Homepage bekannt geben. Aktuelle Informationen folgen hier …..

Die Wiederinbetriebnahme unserer Wasserleitung wird mit einer entsprechenden Anzeige nach § 13 Abs. 1 der Trinkwasserverordnung dem Gesundheitsamt Tempelhof-Schöneberg – Gesundheitsamt Tempelhof-Schöneberg Abteilung Gesundheit, Soziales, Stadtentwicklung Fb: Hygiene und Umweltmedizin Ges 13   in der Rathausstr. 27 in 12105 Berlin Tel.: (030) 90277 7351 – gemeldet.

Kleingartenkolonie Grüne Aue e.V.

Kleingartenkolonie Grüne Aue e.V.